W-FR-6 Manuela Grube

Liebe Freundinnen und Freunde,
hiermit möchte ich mich als Ersatzdelegierte für den Bundesfrauenrat bewerben.
Als Sprecherin des Arbeitskreises Frauen- und Mädchenpolitik im Kreisverband Köln und als Delegierte der Bundesarbeitsgemeinschaft Frauen sind mir Frauenthemen eine Herzensangelegenheit.

Meine Themenschwerpunkte in diesem Bereich sind unter anderem das Thema Armut von Alleinerziehenden, Altersarmut von Frauen und die Frauenförderung.

Die Brüche, die sich häufig in den Biographien von Alleinerziehenden wiederfinden, führen im Alter zu einer schlechteren Versorgung. Die Einkommensdifferenz, die im Erwerbsleben vorhanden ist, steigt im Rentenalter noch einmal stark an und darum sind Frauen auch im Alter häufiger von Armut betroffen.

Hier gilt es Konzepte zu erarbeiten und umzusetzen,um diesen Entwicklungen entgegen zu stehen. Ein wesentlicher Schritt, wäre der weitere Ausbau von Betreuungs-, Bildungs- und Sportangeboten und die Abschaffung des Ehegattensplittings.

Und leider sind wir auch nach 100 Jahren Wahlrecht noch immer nicht gleichberechtigt. So gibt es nicht nur in Parlamenten, in Vorstandsetagen oder im Bereich der Investoren noch immer ein Geschlechterungleichgewicht, sondern auch in vielen anderen Gesellschaftsbereichen.

Es gibt noch viel zu tun in der Gesellschaft und ich würde mich freuen, wenn ich von euch eine Unterstützung meiner Kandidatur als Ersatzdelegierte erhalte, damit ich auch im Bundesfrauenrat in einer Partei mitarbeiten darf, die die Gleichberechtigung praktiziert, die eine Quotierung hat, die auf jeder parteipolitischen Veranstaltung Kinderbetreuung anbietet und für sein zukünftiges Grundsatzprogramm Frauenpolitik nicht als ein einzelnes Kapitel am Rande sieht, sondern als ein gesellschaftliches Querschnittsthema.

Vielen Dank

Manuela Grube

Biografie

Nachdem ich jahrelang grün gelebt habe, habe ich mich 2012 entschieden Mitglied bei Bündnis 90/ Die Grünen im Ortsverband Kalk zu werden und war dort von 2013 bis 2015 Sprecherin im Ortsverband. 2015 bin ich in die Bezirksvertretung gewählt worden und bin seitdem stellvertretende Fraktionsvorsitzende. 2017 wurde ich in die Personalentwickungskommission entsandt 2018 bin von den Frauen meines Kreisverbandes zur Sprecherin des Arbeitskreises Mädchen- und Frauenpolitik gewählt worden. Und seit Januar 2019 bin ich Delgeierte der Bundesarbeitsgemeinschaft Frauen.

PDF

Download (pdf)